MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Anime Fiction 2
Story

Wie schon beim ersten Teil wird auf jegliche Rahmenhandlung verzichtet.
Es gibt nur eine Reihe von unterschiedlich langen Clips mit "prominenten" Figuren.
Da wären 3 längere Clips die die ersten 20 Minuten stellen und 10 kürzere die die restlichen 20 Minuten ausfüllen.
Mit dabei sind diesmal unter anderem: X-Men, Inu Yasha, Blood - The last Vampire, Street Fighter, Candidate for Goddess, Kenshin & Nadja.

Meinung

Wie schon beim Link ersten Teil sind die Zeichnungen teilweise ganz gut gelungen, allerdings immer noch weit entfernt davon so etwas ähnliches wie gut zu sein. Gleiches gilt auch für die Animationen, bei denen mal wieder weniger ist mehr galt. Reicht halt wenn sich die für einen Hentai wichtigen stellen bewegen.
Einzig wirklich positive Neuerung gegenüber dem ersten Teil ist das hier diesmal wirklich alles animiert ist, während es beim ersten Teil am Ende nur noch Standbilder gab. Allerdings macht das den Kohl auch nicht mehr fett.
Eine Story ist ja sowieso nicht vorhanden und mir bleibt wie schon bei Teil 1 nur das Fazit das man lieber zu Fanmangas greifen sollte wenn man seine Lieblingscharas mal beim Matratzensport sehen will. Von Anime Fiction lässt man jedenfalls lieber die Finger.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

 Info
Lauflänge:ca. 42 Minuten
Freigabe:unbekannt

 Bewertung

Grafik:

 3.jpg 3/10

Sound:

 4.jpg 4/10

Story:

 0.jpg 0/10

 Gesamt:

  4/10

Aufrufe: 8380
Review by H3nT4!r0n!n (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-298.htm