MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Seraphic Feather
Story

In naher Zukunft.

Die Menschen haben inzwischen den Mond besiedelt und dort eine Art autonome Republik gegründet. Doch es gibt Kräfte die eine komplette Abspaltung von der Erde fordern um der ständigen Bevormundung durch die UN zu beenden. Sunao weiß von alle dem herzlich wenig. Er kam vor einiger Zeit auf dem Mond um das Grab seiner Jugendliebe Kei zu besuchen, die bei einer riesigen Explosion ums Leben kam. Nun hat er kein Geld mehr für den Rückflug und jobbt als Mechaniker und Fremdenführer. Doch eines Tages soll sein Leben eine dramatische Wendung erfahren. Er bekommt von seinem Chef den Auftrag sich um zwei junge Frauen zu kümmern die grad von der Erde auf den Mond gekommen sind. Es handelt sich um die berühmte Agentin M-Zack und Kei Heidmann. Der Moment in dem die drei sich treffen soll alles verändern. Sunao erkennt in Kei seine angeblich getötete Jugendliebe wieder, während M-Zack in Sunao den Jungen wiederkennt der sich im Forschungszentrum für Paranormal begabte so lieb um sie gekümmert hat. Doch der Altersunterschied passt überhaupt nicht. Kei die früher älter war als Sunao ist nun jünger und M-Zack die viel jünger als Sunao war ist nun älter. Irgendetwas seltsames geht hier vor. Doch das ist noch lang nicht alles. Die beiden Frauen sind auf den Mond gekommen um der UN ein Emblem SEED zu bringen. Dabei handelt es sich um ein außerirdisches Artefakt, welches vor Jahren in einem Raumschiff gefunden wurde das auf dem Mond vergraben war. Doch nicht nur die UN ist an den Emblem SEEDs interessiert. Auch die Interim Gruppe, unter Antrieb von Apep Heidemann, dem Mann von Kais verstorbener Schwester, ist sehr darin interessiert. Im Auftrag der Mondregierung war sie es, die das außerirdische Raumschiff barg und untersucht. Doch ist Apep Heidemann längst nicht mehr unter Kontrolle der Regierung. Er hat sich die Technik der außerirdischen angeeignet und ist schon längst kein Mensch mehr. Doch auch das ist noch längst nicht alles. Noch mehr Gruppen und Personen sind in die Geschehnisse integriert und um was es wirklich geht und was es wirklich mit allem auf sich hat liegt noch weit im dunkeln.

Meinung

Die Zeichnungen sind sehr gut, was bei einem bekannten Namen wie Utatane (Link Cool Devices, Link Countdown) auch nicht anders zu erwarten war.
Die Story ist Spitzenklasse. Eine düsteres Science Fiction, Romantik, Action Festival bei dem sogar noch Platz für die ein oder andere Komikeinlage bleibt. Auch der Spannungsbogen ist sehr gut geraten, man brennt jedesmal darauf endlich den nächsten Band in den Händen halten zu können.
Doch anstatt Antworten zu erhalten wird die Geschichte nur immer komplizierter.
Ich hoffe nur inständig das der Manga ein Ende bekommt das so manche Frage beantwortet.
Auf alle Fälle ist dieser Manga nur jedem zu empfehlen. Also greift zu.

Cover

Bild 1

 Info
Verlag:Egmont Anime&Manga Adult
Zeichnung & Story:Toshiyu Takeda, Hiroyuki Utatane
Jahr:1994

 Bewertung

Grafik:

 10.jpg 10/10

Story:

 9.jpg 9/10

 Gesamt:

  9/10

Aufrufe: 5101
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-173.htm