MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Willkommen auf Anime-Ronin


Anime RoninHallo und willkommen auf Anime Ronin.

Wir hoffen ihr habt einen angenehmen Aufenthalt und stolpert beim Stöbern noch über die ein oder andere kleine Perle die euch bisher durch die Lappen gegangen ist.
Wir haben es uns ein bisschen zur Aufgabe gemacht hier besonders auch solchen Produktionen eine Plattform zu geben die man in den gängigen Medien zum Thema nicht so oft antrifft und die, trotz inzwischen reichlich blühender A&M Fanszene in Deutschland, immer noch zu sehr vernachlässigt werden.
Wenn ihr also generell Bock darauf habt mal Anime oder Mangas oder Filme (usw.) der etwas anderen, unkonventionellen Art zu erleben, dann seid ihr hier denke ich schon ganz richtig.

Aber auch abseits der eher abseits der Norm liegenden Produktionen möchten wir euch einen breiten Überblick über die breite Vielfalt fernöstlicher Medienerzeugnisse liefern.

Für Anregungen sind wir dabei immer offen und freuen uns über Feedback per Forum oder E-Mail.
Auch Reviews könnt ihr uns gerne einschicken und wenn sie gut sind, dann veröffentlichen wir sie hier auch. (natürlich unter eurem Namen).

Und solltet ihr sogar selber das ein oder andere Werk bei der Hand haben (am besten noch von euch selbst erstellt), dass ihr hier gerne von uns besprochen sehen würdet, dann scheut euch auch nicht davor uns deswegen zu kontaktieren.

Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß hier auf Anime Ronin!

Letzten 5 Reviews
Koneko no Studio Koneko no Studio
Koneko no Rakugaki Koneko no Rakugaki
Hayate no gotoku! - Can't Take My Eyes Off You Hayate no gotoku! - Can't Take My Eyes Off You
Hidamari Sketch x Honeycomb Hidamari Sketch x Honeycomb
Black Blizzard Black Blizzard
Zufällige Review Zufällige Review

Der Prozess

Der Prozess Shuji Terayama macht endlich klar, woher eigentlich der Begriff „jemanden nageln“ kommt. Oder zumindest fast. Oder auch nicht. Oder so.
Wenn Surrealist Terayama zur Kamera greift, dann kann man sich eh nur über eins sicher sein, das man sich über den Film der dabei herauskommt mit Sicherheit nicht sicher sein kann.
Die Vermutung das das immer wiederkehrende Symbol des Nagels in diesem Film für das männliche Geschlecht, die Libido, steht, lieht allerdings sehr nahe. Das Grundthema ist imho dann auch, wie sich eben diese auf die Welt auswirkt. Wie der Drang zur Fortpflanzung den Mann beherrscht und in viele, auch normale Alltagshandlungen, mit hineinwirkt.
Zur Vermittlung dieser Erkenntnisse bedient sich Terayama einer Flut an metaphorischen und sicherlich auch unterschiedlich deutbaren Szenen. Es beginnt mit einem Mann der einen Nagel in eine Straße schlägt und einem anderen, der vorbeikommt und als der Hammer auf den Nagel prallt, mit scheinbar großen s ... (weiter)

Tora-chan to Hanayome

Tora-chan to Hanayome Nur ein Jahr nach dem Vorgänger „Suteneko Tora-chan“ kam mit „Tora-chan to Hanayome“ das zweite Abenteuer des niedlichen Katzenjungen Taro und seiner jüngeren Schwester Miike von Kenzo Masaoka in die japanischen Kinos, um dem von Not und Zerstörung gebeutelten Nachkriegspublikum die Sorgen etwas zu vertreiben.
Stand im ersten Teil noch die Fürsorge der Mutter für das Findelkind, also das gegenseitige helfen, im Vordergrund, so widmet man sich jetzt schon fröhlicheren Themen, es wird neue Liebe gefeiert.
Der Ton ist dabei wieder hoffnungsvoll und versöhnlich. Einerseits was das frisch getraute Paar angeht, das signalisiert dass es wieder aufwärts geht, als auch beim alten Großvater, der anfangs noch bedrohlich und konservativ einmarschiert, um aber am Ende auch milde zuzugeben das sich die Zeiten eben geändert hätten und er dem jungen Glück natürlich nicht im Wege stehen wollte.

Leider wirkt die Geschichte dabei nicht mehr so gut ... (weiter)

ein kleines Zitat...
Die ersten vierzig Jahre unseres Lebens liefern den Text, die folgenden dreißig Jahre den Kommentar dazu.
- Arthur Schopenhauer


Adressen:

www.anime-ronin.de
www.df3nz187.de

 

g+Anime Ronin auf Google+
kuk and friends

OFDb

Statistik

Anime: 570
Manga: 191
Games: 60
Real Movies: 205
Bücher: 14
Sonstiges: 8

Reviews insgesamt: 1048

Besucher

Besucher online: 3
Besucher heute: 20
Besucher gesamt: 993745