MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Hellsing
Story

Ein kleiner Ort irgendwo in England.
Seit einigen Tagen herrscht hier das Grauen.
Immer mehr Menschen verschwinden und tauchen dann als Seelenlose Monster wieder auf.
Irgendwie scheint der Kirche des Ortes in diesen Fall verwickelt zu sein und als die Opfer immer mehr werden entschließt sich die Polizei zu einem Großeinsatz, doch der geht furchtbar schief.
Die Truppen werden von den verschwundenen Dorfbewohnern angefallen und stellen sich dann gegen ihre eigenen Kammeraden.
Da die Polizei gegen derartige Gegner machtlos ist wird Verstärkung der besonderen Art gerufen.
Die Hellsing Organisation steht seit langer Zeit für den Kampf gegen alles Übernatürliche und Unchristliche.
Die Chefin dieser Truppe ist Integra Wingate Hellsing. Zusammen mit ihren Diener Alucard macht sie sich auf den Weg.
Alucard selbst ist der größte Trumpf der Hellsingorganisation im Kampf gegen die Untoten, den er ist selbst kein Mensch.
Gezüchtet in den Forschungslabors von Hellsing ist er mehr als nur ein gewöhnlicher Vampir, seine Kräfte sind weit größer.
Ebenfalls in diesen Konflikt verwickelt ist die junge Polizistin Seras Victoria, die als letzte Überlebende ihrer Truppe nun gegen ihre eignen Kollegen kämpfen muss.
So kommt es das am Ende sie, der Vampirpfarrer und Alucard direkt auf einander treffen.
Dabei wird die arme Seras schwer verletzt und droht zu sterben, doch Alucard gibt ihr von ihrem Blut und so wird sie selbst zur Vampirin und kämpft fortan ebenfalls für Hellsing.
Während dessen haben die Nachforschungen ergeben das hinter den immer mehr werdenden Zwischenfällen mit Vampiren ein System steckt und auch der Vatikan schaltet sich in die Sache ein.

Meinung

Endlich erscheint der Manga zur inzwischen, dank VIVA, recht bekannten Link Anime-Serie auch bei uns.
Die Geschichte ist im Grunde fast die selbe wie beim Anime, sehr coole Vampir Action mit stylischen Charakteren.
Mal blutig ernst, mal auch sehr komisch, einfach ne gute Mischung.
Hoffentlich wird im Manga etwas tiefer auf die Story eingegangen als im Anime.
Die Zeichnungen und Designs sind denen des Animes auch sehr ähnlich, was wieder nur positiv zu werten ist.
Bei manchen stellen allerdings finde ich sieht es etwas schludrig aus. Irgendwie erleidet die Qualität in dem einen oder andere Panel doch schon Einbrüche.
Dennoch ist Hellsing ein guter Manga und für jeden Hellsingfan bestens geeignet.

Cover

Bild 1

 Info
Verlag:Planet Manga
Zeichnung & Story:Kohta Hirano
Jahr:1998

 Bewertung

Grafik:

 8.jpg 8/10

Story:

 8.jpg 8/10

 Gesamt:

  8/10

Aufrufe: 4872
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-191.htm