MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Shin Chan
Story

Was soll ich zu der Story sagen? Eine Episode besteht aus drei Geschichten, in denen es nur darum geht wie der kleine Shin seine Umgebung an den Rand des Wahnsinns treibt. Der kleine ist nämlich nicht nur Rotzfrech sondern auch noch ziemlich frühreif, und liebt es für hübsche Damen den Po-Bogiewogi zu tanzen. Am liebsten quält er allerdings seine Mutter die er Mamashita oder auch Mopsie nennt.

Meinung

Die Story ist nicht groß zu bewerten, da die einzelnen Geschichten immer in sich abgeschlossen sind. Allerdings ist sie extreme witzig. Die Zeichnungen und Animationen sind auf unterstem Niveau. Nochn paar weniger Animationen und man könnts mit Southpark vergleichen. Doch wie bei selbigem so sieht man auch hier schnell über diesen Mängel hinweg und klopft sich lieber vor lachen auf die Schenkel. Shin Chan ist sicher nichts was man sich länger anschauen könnte, doch als kleiner Zwischenhappen fürs Zwerchfell isses bestens geeignet.

Screenshots

bisher leider keine
 Info
Originaltitel:Crayon Shin-Chan
Lauflänge:ca. 25 Minuten pro Episode
Episoden:unbekannt
Freigabe:FSK ab 12 Jahren
Jahr:1992
Regie:Keiichi Hara
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 3.jpg 3/10

Sound:

 4.jpg 4/10

Story:

 7.jpg 7/10

 Gesamt:

  6/10

Aufrufe: 4316
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-91.htm