MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Tweeny Witches - The Adventures
Story

Alice ist eigentlich ein ganz normales Mädchen, doch dank eines seltsamen Buches das ihr Vater ihr einst schenkte hat es sie in die Welt der Magie, von Hexen und Zauberern verschlagen.
Hier lebt sie bei den beiden Nachwuchshexen Sheila und Eva und erlebt mit ihren neuen Freundinnen spannende Abenteuer.

Meinung

"Tweeny Witches - The Adventures" besteht aus 6 neuen Geschichten rund um unsere Heldinnen aus "Tweeny Witches", die eigentlich bereits während der Produktion bzw. Ausstrahlung der TV-Serie entstanden und im Anschluss an diese ebenfalls im TV zu sehen sein sollten. Aus diesem Plan wurde allerdings nichts, und so erschienen sie erst Ende 2007 als OVA direkt auf DVD.
Die sechs Geschichten spielen dabei teils während und teils vor der Zeit der TV-Serie und bieten neben einfachen Ergänzungen der original Abenteuer um das Auftauchen eines gigantischen Geistes im Hexenreich oder einem missglückten Zauberexperiment das unsere drei Heldinnen mit Fischköpfen ausstattet, auch eine Blicke auf die Vergangenheit, sowohl die der Hexengroßmeisterin und des Hexenreiches an sich, als auch darauf wie Sheila und Eva sich einst kennenlernten und wie ihr fliegendes Drachenhaus entstand.
Die Inszenierung der Geschichten ist dabei im vergleich zur TV-Serie irgendwie etwas, wie soll ich sagen, konventioneller und ruhiger geworden, weniger experimentierfreudig, aber dafür bei manchen Geschichten auch mit kleinen Längen.
Trotzdem sind sie eine gelungene Ergänzung zur TV-Serie die mit einigen interessanten Hintergrundinformationen aufwarten kann und auch sonst dank der lustigen Geschichten, die sich gut in den Kontext der Serie einfügen, für jeden Fan tolles Material bieten.
Meine besondere Empfehlung wäre dabei neben der Geschichte um das Drachenhaus (kawaii Babydrache!) vor allem gleich die erste mit den Fischköpfen mit ihrem absurden Humor.
Generell ist "Tweeny Witches - The Adventures" sowohl in Sachen Zeichnungen als auch Animationen gemessen an Entstehungszeit und Produktionshintergrund wieder auf einem sehr guten Niveau (aus dem Ramen fällt hier nur die 2te Episode mit ihrem irgendwie "krakeligem" Zeichenstil). Wie auch schon in die TV-Serie hat man auch in die OVA einiges an Arbeit hineingesteckt und war ganz im Studio 4°C Sinne bemüht neue Wege zu gehen und nicht an gängigen Marktverhalten wie renditeorientierten Sparproduktionen und Standbildorgien hängen zu bleiben.
Um so bedauerlicher das man damit (schon bei der TV-Serie) scheinbar nicht den Erfolg hatte dem man einem solch ambitionierten Projekt wünschen würde.

Für Fans der "Tweeny Witches" ist diese OVA jedenfalls ein schönes Geschenk an dem sie sicherlich ihre Freude haben werden.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

 Info
Originaltitel:Mahô Shôjotai Aruso: The Adventure
Lauflänge:ca. 24 Minuten pro Episode
Episoden:6
Jahr:2007
Regie:Yoshiharu Ashino
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 8.jpg 8/10

Sound:

 7.jpg 7/10

Story:

 7.jpg 7/10

 Gesamt:

  7/10

Aufrufe: 4031
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-810.htm