MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Ninjutsu Hinotama kozo: Edo no maki
Story

Bei Hofe entbrennt ein heftiger Kampf zwischen einem Samurai/Ninja und einer Art Dämon der es auf eine Hofdame abgesehen hat.

Meinung

Der gerade einmal 1minütge Animekurzfilm "Ninjutsu Hinotama kozo: Edo no maki" aus dem Jahre 1935 kommt daher wie eine völlig skrupellose Zusammenpressung eines 1stündigen Kinofilms auf minimale 68 Sekunden.
Beginnt das ganze mit irgendeinem Samurai der sein Schwert in einen Baum rammt, so sind wir nach einigen wilden Schnitten plötzlich mitten in einer großen Keilerei zwischen einem Ninja und einem Keule schwingendem, Häuser zertrümmernden Riesen um eine junge Dame in der der Ninja so manches Jutsu anwendet und sich unter anderem in eine Dampfwalze verwandelt.
Klingt völlig wirr und durcheinander?
Was erwartet ihr bei einer Minute Lauflänge?
Ein Wunder das die Geschichte nicht noch weiter komprimiert wurde.

Zeichnungen und Animationen sind dabei auch nur mittelmäßig, was das Ganze dann irgendwie vollends belanglos werden lässt.
Wohl wirklich nur etwas für Leute die gezielt nach alten Sachen suchen oder solche die kein Problem damit haben mal kurz 68 Sekunden wertvolle Lebenszeit sinnfrei zu verschwenden.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

 Info
Originaltitel:Ninjutsu Hinotama kozo: Edo no maki
Lauflänge:ca. 1 Minute
Jahr:1935
Regie:Yoshi Tanaka
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 4.jpg 4/10

Sound:

 4.jpg 4/10

Story:

 3.jpg 3/10

 Gesamt:

  3/10

Aufrufe: 4166
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-691.htm