MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Issun-boshi: Chibisuke Monogatari
Story

Der Däumling Chibisuke macht sich eines Tages in einer Reisschüssel auf dem Fluss auf den Herrscher des Landes in seiner Residenz in der Hauptstadt zu besuchen.
Dort angekommen wird er von den vornehmen Herren auch gleich bestaunt und zu deren Unterhaltung in ihre Dienste aufgenommen.
Doch das angenehme Leben bei Hofe wird je gestört als Chibisuke und die Prinzessin bei einem Spaziergang im Wald von einem Furcht erregenden Teufel überfallen werden der die Prinzessin rauben will.
Nur Chibisuke kann die Hoheit jetzt noch retten und wirft sich Tapfer dem Monster entgegen.

Meinung

Mit "Issun-boshi: Chibisuke Monogatari" zeigt Regisseur Mitsuyo Seo, hauptsächlich bekannt für seine Kriegs- und Propagandaanimes, das er auch anders kann und präsentiert uns eine klassische, japanische Abenteuergeschichte.
Diese ist auch noch überraschend gut gelungen und weiß, dank nötiger Dramaturgie, kleinen Gags und flotter Inszenierung, tatsächlich über die gut 9 Minuten Lauflänge zu unterhalten, was bei derart alten Animes nach heutigen Maßstäben wahrlich nicht selbstverständlich war.

Und auch grafisch ist das ganze eigentlich durchweg gut gelungen.
Die Zeichnungen und Animationen haben sich im Vergleich zum ein Jahr älteren "Osaru no Sankichi: Totsugekitai" klar verbessert und besonders die Hintergründe und sonstigen Umgebungssachen sehen ganz hübsch aus.
Bei den Animationen, was hauptsächlich die Bewegungen der Charaktere betrifft, ist zwar immer noch stetige Wiederholung kurzer Animationsloops angesagt, aber dafür sieht es halbwegs flüssig aus und man hat diesmal doch mehr wert darauf gelegt dadurch verursachte Anschlussfehler zu vermeiden.

Im Großen und Ganzen hat mir "Issun-boshi: Chibisuke Monogatari" deshalb auch gut und wesentlich besser als der Vorgänger gefallen.
Ich denke es ist einer der 30er Jahre Kurzfilme die auch heute noch halbwegs überzeugen können.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

Bild 3

 Info
Originaltitel:Issun-boshi: Chibisuke Monogatari
Lauflänge:ca. 9 Minuten
Jahr:1935
Regie:Mitsuyo Seo
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 5.jpg 5/10

Sound:

 5.jpg 5/10

Story:

 5.jpg 5/10

 Gesamt:

  5/10

Aufrufe: 4451
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-688.htm