MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

_summer
Story

Takumi und seine Freunde verbringen eine schöne Zeit miteinander, bis ihn sein Freund Osamu plötzlich fragt ob er nicht auch endlich mal an Mädchen interessiert sei.
Fortan Takumi hin und her gerissen zwischen den vielen hübschen Mädels in seinem Umfeld und fragt sich wer denn wohl die eine welche für ihn sein könnte und was die Zukunft noch so bringen mag.

Meinung


Die 2teilige OVA „_summer“ ist mal wieder eine der, in letzter Zeit so beliebten, Anime Umsetzungen eines Dating Games.
Wer derer gleichen schon häufiger gesehen hat kennt sicherlich auch die Probleme solcher Projekte, die oftmals kaum mehr sind als eine animierte Clipshow zum Spiel und in ihrem bestreben der Handlung des Spiels weder vorweg zugreifen noch ihr zu widersprechen nicht selten in totaler Flachheit vor sich hin dümpeln.
Um es aber kurz zu machen, summer“ ist da keine Ausnahme.
Die kurze Liebesgeschichte zwischen Takumi und seinen vielen potentiellen Freundinnen (wie immer ein Schnitt quer durch den Klischeegarten, vom jungenhaften Wildfang bis zur feinen Dame) lässt sich am treffendsten mit belanglos beschreiben und auch die immer wieder eingestreuten „was wohl mal aus uns werden wird“ Momente öden eher an, als das sie einen in nostalgische „hach, damals war’s“ Stimmung versetzen.
Eigentlich ist das Beste an der ganzen OVA die beiden kurzen Omake Clips, in denen man sich selbst und andere Genres und typischen Animeklischees etwas auf die Schippe nimmt.

Wenig berauschend ist auch die Optik in der uns „_summer“ präsentiert wird.
Die Belanglosigkeit setzt sich hier in den 08/15 Charakteren fort und auch die Zeichnungen erfüllen alle gängigen Vorurteile.
Der eher spärliche Einsatz von Animationen (z.B. Standbilder bei denen sich lediglich die Münder bewegen) sorgen dann vollends für eine eher unterdurchschnittliche Qualität, die wohl nicht einmal vor 10 Jahren in der OVA Oberliga mitgespielt hätte.

Tja, so bleibt von „_summer“ nicht mehr als ein nettes Gimmick zu einem Spiel übrig, dass ohne dieses völlig an Bedeutung verliert.
Fazit: Ein auf ganzer Linie belangloses Stückchen Anime.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

 Info
Originaltitel:_summer
Lauflänge:ca. 25 Minuten
Episoden:2 (+2 Specials)
Jahr:2006
Regie:Takahiro Okao
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 6.jpg 6/10

Sound:

 7.jpg 7/10

Story:

 5.jpg 5/10

 Gesamt:

  5/10

Aufrufe: 6056
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-650.htm