MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Gunslinger Girl
Story

Italien in nicht all zu ferner Zukunft.
Die bekannte „Staatliche Gesellschaft für soziale Wohlfahrt nimmt junge Mädchen, die eine Traumatische Kindheit hatten bei sich auf. Körperlich Beeinträchtigungen werden durch Cybertechnologie ersetzt und Seelische Schäden werden durch eine Gehirnwäsche beseitigt. Doch hinter der Freundlichen Fassade steckt etwas anderes, die Mädchen werden zu Gnadenlosen Killerinnen ausgebildet und für Politische Aufträge eingesetzt. Um diese kleinen Kampfmaschinen unter Kontrolle zu behalten hat jedes einzelne einen Eigenen Fratello (ital. Bruder) der auf sie aufpasst, mit ihnen trainiert oder die Dosis der Konditionierung festlegt, die mit den Mädchen durchgeführt wird, um sie gefügig zu machen. Doch nicht alle Fratellos sind von der Konditionierung begeistert, da diese die Lebenserwartung stark einschränkt! Jeder der Fratellos hat eine ganz persönliche Beziehung zu seiner „Schwester, manche halten sie einfach nur für einen Cyborg, der zum töten
da ist, andere versuchen eine Freundschaft auf zu bauen und wirklich wie ein Geschwister paar zu agieren!

Die Mädchen erfüllen jeden Auftrag wie Ihnen befohlen, doch was wenn etwas Unerwartetes passiert, die Gefühle den Befehlen gegenüber stehen. Woher weis man was das richtige ist?

Meinung

Eine wirklich Klasse gemachte Serie, nicht nur das die Story wieder sehr bewegend ist auch Grafisch bietet sich ein Augenschmaus! Wie auch Bei Link "Now and Then, Here and There" geht es darum, das Kinder als Kampfmaschinen eingesetzt werden, wenn auch
diesmal auf eine ganz andere Art und weise.

Wer würde schon hinter einem Harmlosen Mädchen mit ihrem Musikkoffer einen gnadenlosen Killer erwarten, den es vor nichts scheut seine Mission zu erfüllen.

Doch sie sind ja keine einfachen Roboter, sie haben Gefühle wie jeder andere auch, doch dies scheint alles keine Rolle zu spielen, selbst die Liebe steht ihnen nicht zu und falls die Person eine Gefahr zum scheitern der Mission darstellt, muss diese ausgelöscht werden.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

Bild 3

 Info
Originaltitel:Gunslinger Girl
Lauflänge:ca. 25 Minuten pro Episode
Episoden:13
Freigabe:FSK ab 16 Jahren
Jahr:2003
Regie:Asaka Morio
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 9.jpg 9/10

Sound:

 9.jpg 9/10

Story:

 9.jpg 9/10

 Gesamt:

  9/10

Aufrufe: 5584
Review by Cloud18 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-45.htm