MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Final Fantasy Unlimited
Story

Eines Nachts erscheint plötzlich ein Tor zu einer anderen Welt! Aus diesem erscheint eine Furchtbare Bestie, der unsere Armeen nix entgegen zu setzen haben. Doch kurz darauf erscheint ein weiteres Wesen, das sich dem ersten entgegenstellt und sie sich gegenseitig Vernichten.

Zwölf Jahre später machen sich die Geschwister Ai und Yu, Kinder des Wissenschaftler Paares welches das damalige Geschehen mitbekommen hatten, auf die Suche nach ihren seit geraumer Zeit vermissten Eltern. Mit einer einer aussergewähnlichen U-bahn Reisen die beiden in die fremde Welt, jene ist genauso chaotisch wie auch atemberaubend Schön und und voller aufregender Gefahren. Lisa, eine rätselhafte Frau, die die beiden im Zug kennenlernen, und Kaze, einem grüblerischen Unbekannten der eine Waffe mit geheimnisvollen Kräften besitzt, begleiten die beiden und starten mit ihnen eine unglaubliche Reise, die sie ins verborgene Herz dieser seltsamen Welt führt.

Immer wieder stellen sich den Gefährten Graf Tyrant und seinen Handlanger in den weg und versuchen sie auf zu halten.
Jeder treffen sie nicht nur auf feinde...in Cid, einem brilliantem Erfinder, haben die Kinder einen großen Verbündeten gefunden.

Doch noch ein weiterer Feind wartet... "OMEGA", dessen Teile in der ganzen Welt an verschiedenen Orten verstreut sind, dieses Wesen verfügt über unvorstellbare Zerstörungskraft. Und Graf Tyrant versucht diese zu finden und zusammen zu setzen, um Omega wieder zum Leben zu erwecken und somit über seine ungeheuere Macht verfügen zu können.

Immer tiefer dringen die Kinder und ihre freunde in die ihnen so fremde Welt ein... doch wird es ihnen gelingen ihre Eltern zu finden? werden sie die wiederauferstehung OMEGA's verhindern können, oder diesen Notfalls vernichten?

Meinung

Final Fantasy Unlimited umfasst 25 Episoden wobei jede DVD mit 3 bzw. 4 Folgen + Extras erscheinen wird. Die Zeichnungen an sich sind relativ einfach gehalten, allerdings wird das ganze immer wieder durch schöne Animationen und wundervolle effekter hervorgehoben werden.
Auch der Soundtrack ist eher gutes mittelmaß... auch wenn er sich durch bekannte Klänge der Computerspielserie schnell Freunde machen wird ist er für ander vieleicht eher zu klassich gehalten
Die Story an sich überzeugt dann wohl doch eher durch komick als durch dramatik und richtet sich daher dann wohl doch eher an ein etwas jüngeres Puplikum, da selbst die Feinde der Kinder nicht wirklich zum fürchten sind, sondern eher als witzfiguren abzustempeln sind.

Storymässig an sich sind die einzelnen folgen einfach zu beschreiben... (praktisches Sailormoon Prinzip):

Die Story wird von Folge zu Folge ein wenig Erzählt, dann taucht ein Gegner auf, dem die Freunde zu unterliegen scheinen, doch dann Taucht Kaze mit seiner Waffe auf, Beschwört mit ihr einiege Guardian Forces (oder wie immer man sie in der FF-U nennen will) und vernichtet damit seinen Gegner.

Auch wenn manche Ereignisse in der Serie nicht beantwortbar sind, sondern halt einfach so hingenommen werden sollten wie sie sind, so hat doch durch kleine seltsame Ideen und Einzelheiten einen Anreitz weiter zu schauen.

Auch wenn der Name viel verspricht kann man nicht wirklich von einem Highlight sprechen, jedoch ist sie sehr lustig und schon einen Blick wert (und das gilt nicht nur für Fans von Final Fantasy).
Ob sie nun Techniker Cid oder Werwolfsmädchen Lou, jeder der Charaktere hat einen gewissen Charme und es ist einfach lustig mit in diese Verrückte Welt ein zu tauchen.


Screenshots

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

 Info
Originaltitel:Final Fantasy Unlimited
Lauflänge:ca. 25 Minuten pro Episode
Episoden:25
Freigabe:FSK ab 6 Jahren
Jahr:2001
Regie:Mahiro Maeda
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 7.jpg 7/10

Sound:

 6.jpg 6/10

Story:

 6.jpg 6/10

 Gesamt:

  6/10

Aufrufe: 4230
Review by Cloud18 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-301.htm