MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Ohrensausen
Story

Die Geschichte handelt von einem jungen Paar. Sie ist irgendwo angestellt und er ist Mangaka, doch in letzter Zeit fällt ihm die Arbeit immer schwerer und er gerät in eine Krise. Er zeichnet nicht mehr aus Freude daran oder aus künstlerischen Ambitionen, sondern nur noch für das Geld und deswegen fällt es ihm immer schwerer Inspirationen zu finden und seine Arbeit fertig zu stellen. Am liebsten würde er alles hinschmeißen und mit ihr ins Ausland gehen. Sie allerdings liebt Tokyo und will nicht weg. Dafür sieht sie aber Probleme in ihrer Beziehung untereinander.

Meinung

Die Geschichte von Ohrensausen ist an sich recht interessant und wirft ein paar gute Fragen auf, beantwortet aber leider keine davon. Das soll dem Leser überlassen werden. Leider ist die Ausarbeitung der Geschichte dann nicht ganz so gut gelungen und sie entwickelt sich, sicherlich auch auf Grund der Kürze des Mangas, sehr holprig und wirkt zu sehr gestrafft. Ein paar Seiten mehr hätten sicher geholfen um die Geschichte besser und flüssiger zu erzählen.
Leider können auch die Zeichnungen nicht überzeugen und sehen doch etwas sehr amateurhaft aus. Die Figuren und ganz besonders die Gesichter wirken irgendwie deplaziert und überhupt nicht stimmig. Sicher eine Geschichte die Potential beim Autor erkennen lässt, aber noch lang nicht reif genug ist um wirklich groß veröffentlicht zu werden. Das ist noch einiges an Arbeit und Übung, besonders was das zeichnen angeht, von Nöten.

Cover

Bild 1

 Info
Verlag:Mang'ARTE
Zeichnung & Story:Yamada Noito

 Bewertung

Grafik:

 4.jpg 4/10

Story:

 6.jpg 6/10

 Gesamt:

  5/10

Aufrufe: 4231
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-292.htm