MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Dragonball Z - Super-Saiyajin Son-Gohan
Story

Der Multimillionär Excess Money veranstaltet ein Kampfsportturnier. Der Sieger soll gegen den Champion, Mr. Satan, antreten. Ins Finale kommen Trunks, Son-Gohan, Kuririn und Doskoi. Doch das Finale läuft anders als geplant, den der Dämon Bojack hat mit seinen Gefolgsleuten Mr. Satans Schüler, die Eigentlich als Finalgegner vorgesehen waren, umgebracht.
Die Z-Fighter müssen sich mit Bojack, Zangya, Bido und Bujin herumschlagen. Es sieht nicht gut aus und als Bojack kurz davor ist, Son-Gohan zu töten, greift Son-Goku ein, der das Geschehen im Jenseits verfolgt hat...

Meinung

Ein guter Film, doch das Prinzip kommt einem vielleicht aus einer Hollywood Produktion mit Arnold Schwarzenegger bekannt vor.
Die Gegner sehen gut aus und sind brutal. Was sich natürlich auch positiv auf die Kämpfe auswirkt. Auch die Story ist an sich ganz gut gelungen, bis halt auf das oben genannte. Was sich aber nicht negativ auswirkt.
Der Schluss kommt wie immer plötzlich und leider viel zu zeitig, aber das beste an der DVD, seit DBZ - der Film kosten die Movies satte 5 € weniger.

Screenshots

Bild 1

 Info
Originaltitel:Dragonball Z: Ginga girigiri!! Butchigiri no sugoi yatsu
Lauflänge:ca. 52 Minuten
Freigabe:FSK ab 12 Jahren
Jahr:1993
Regie:Ueda
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 7.jpg 7/10

Sound:

 6.jpg 6/10

Story:

 7.jpg 7/10

 Gesamt:

  7/10

Aufrufe: 5036
Review by Cloud18 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-29.htm