MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Dragonball Z - Drachenfaust
Story

Was für ein Tag: Nicht nur, dass Son-Gohan und Videl als Verbrechenbekämpfendes Team alle Hände voll zu tun Haben, in Satan-City für Ruhe und Ordnung zu sorgen, nun sorgt auch noch ein alter und augenscheinlich verrückter Mann namens Hoy für jede Menge Ärger: Der fürchterliche Drachen Hildegarn sei unterwegs, um alles zu vernichten, was sich Ihm in den Weg stellt, nur ein Krieger sei fähig, ihn zu töten: Der Legendäre Tapion.
Ein Fast aussichtsloser Kampf beginnt - gegen einen Gegner, der selbst die Z-Fighter alt aussehen lässt. Und wenn sich daran nicht irgendetwas ändert, wird das Böse für immer siegen.

Meinung

Hier wird wiedereinmal auf die Naivität der Helden angespielt, die ohne zu überlegen, blind dem fremden Hoy zu glauben und den Gefangenen Tapion aus der Spieldose befreien. Der Gegner erinnert an ein riesiges Insekt und mir fällt immer mehr ins Auge, das sich anscheinend jedes Wesen in der Galaxie (außer uns Menschen) in eine andere Form verwandeln kann, schon irgendwie komisch oder?

Screenshots

Bild 1

Bild 2

 Info
Originaltitel:Dragonball Z: Ryûken bakuhatsu!! Gokû ga yaraneba dare ga yaru
Lauflänge:ca. 45 Minuten
Freigabe:FSK ab 12 Jahren
Jahr:1995
Regie:Mitsuo Hashimoto
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 7.jpg 7/10

Sound:

 7.jpg 7/10

Story:

 7.jpg 7/10

 Gesamt:

  7/10

Aufrufe: 5467
Review by Cloud18 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-28.htm