MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Candidate for Goddess
Anmerkungen zur CD

Der original japanische Soundtrack zu “The Candidate of Goddess”.
Die Serie wurde bereits in Deutschland von VIVA ausgestrahlt.
Hauptverantwortlich für den Soundtrack zeichnet Tomoyuki Asakawa, der ebenfalls an den Soundtracks zu „Tenchi Muyo 3 - Tenchi Forever“ und „Wolfs Rain“ beteiligt ist.

Musik

Der Soundtrack setzt sich fast ausschließlich aus Orchesterstücken zusammen und steht damit in klassischer Soundtrackmanier.
Auch ist es durchaus nicht, wie hier und da behauptet, eine Besonderheit das eine Soundtrack zu einem Sci-Fi-Film nur mit klassischen Instrumenten eingespielt wurde.
Schon Stanley Kubrick ließ dereinst sein „2001 - A Space Odyssey“ mit klassischen Stücken unterlegen und selbst Blockbuster Kracher „Star Wars“ setzt bei seinem Soundtrack stark auf Orchesterstücke. Man sieht „Candidate for Goddess“ befindet sich mit diesem Konzept in guter Gesellschaft.
Die stücke an sich sind dann alle samt auch ganz gut gelungen, mal etwas schneller, meist aber eher langsam und sogar manchmal etwas...hmm...für mich klingts irgendwie fast melancholisch.
Leider hab ich es bisher versäumt mir den Anime mal anzusehen, weshalb ich nun gar nichts darüber sagen kann wie gut oder schlecht die Stücke in die Serie passen, aber zumindest kann ich soviel sagen das mir beim anhören des Soundtracks spontan einige Szenen eingefallen sind die sich gut mit ihm untermalen lassen würden. Also selbst wenn der Soundtrack nicht zum Anime passen sollte, er ist gut zu verwenden. Ein solider Soundtrack.

Booklet

Das Booklet ist diesmal stolze ... * zähl * ... 17 Seiten dick und hat zudem noch ein Aufklappcover. Enthalten sind neben vielen Bildern aus dem Anime noch die komplette Tracklist, Wortmeldungen zum Soundtrack von Mitsuru Hongo sowie Tomoyuki Asakawa selbst, einige Songtexte zu diversen Stücken, die Catscredits zum Anime und natürlich die Credits zum Soundtrack.
Rundherum super gelungenes Booklet, bin ich absolut zufrieden mit.

Kompatibilität

Ja ja, das alte Leid. Hier hat sich nix neues getan, werfen wir also den Blick auf die obligatorisch Liste:

PC - LG DVD Laufwerk: nicht abspielbar
PC - noname CD/CD-RW Brenner: nicht abspielbar
PC - noname DVD Laufwerk: nicht abspielbar
PC - TDK CR/CD-RW Brenner: nicht abspielbar
Universum CD Player (ca. 7 Jahre alt): abspielbar
Universum 5fach CD Player (ca. 4 Jahre alt): abspielbar
AIWA DVD/CDRW/MP3/CD System (ca. 2 Jahre alt): abspielbar
SEG DVD/CD System (ca. 5 Monate alt): abspielbar

Mal wieder kein Herz für die PC User. ;_;

Cover

Bild 1

 Info
Label:EDEL / Nero Entertainment
Tracks:29
Spielzeit:ca. 69 Minuten

 Bewertung

Musik:

 8.jpg 8/10

Booklet:

 9.jpg 9/10

Kompatibilität:

 7.jpg 7/10

 Gesamt:

  8/10

Aufrufe: 4903
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-273.htm