MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Drunken Master
Story

Der junge Wong Fei Hong ist ein ziemlich Taugenichts und Rabauke. Durch seine Kung Fu Fähigkeiten ziemlich eingebildet, legt er sich sogar mit seinem Ausbilder an. Als er es mal wieder etwas zu doll treibt, entschließt sich sein Vater den Jungen etwas Disziplin einzubläuen. Dazu will er ihn zum Training zu dem bekannten Kung Fu Meister Sam Seed geschickt. Allerdings abgeschreckt von den rabiaten Trainingsmethoden des Alten ergreift Wong die Flucht. Doch als er sich grad im Wald ausruhen will, wird er vom bösen Auftragskiller Thunderfoot überrascht. Nach einem kurzen Kampf kehrt Wong ziemlich ramponiert zu seinem Meister zurück um besser im Kung Fu zu werden und die legendäre Technik der “8 betrunkenen Elfen” zu lernen. Mit dieser will er sich an Thunderfoot rächen.

Meinung

Nach Link “Sneak in the Eagles Shadow” der zweite Megahit Chackie Chans in Hong Kong. Wie in den meisten
alten Chan Filmen steht hier noch das Kung Fu deutlich im Vordergrund und nicht die spektakulären Stunts. Diese wurden erst später sein Markenzeichen. Und demnach gibt es auch viele, wirklich gut choreographierte Kämpfe zu sehen, die vor artistischen Höchsleistungen glänzen. Alles natürlich gewürzt mit der für Jackie Chan typischen Priese Humor. Für alle Fans von Martial Arts Filmen zu empfehlen. Ein echter Klassiker des Hong Kong Kinos.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

 Info
Originaltitel:Zui Quan
Land:Hong Kong
Jahr:1978
Regie:Yuen Woo Ping
Medium:DVD (Splendid)
Lauflänge:ca. 84 Minuten
Freigabe:FSK - ab 16 Jahren
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Optik:

 7.jpg 7/10

Effekte:

 6.jpg 6/10

Sound:

 6.jpg 6/10

Story:

 7.jpg 7/10

 Gesamt:

  8/10

Aufrufe: 4898
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-246.htm