MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

DragonBall Z - Super-Sayajin Son-Goku
Story

Ein riesiger Asteroid nimmt kurs auf die Erde - Das Ende der Welt steht kurz bevor. Son-Goku und Kuririn schaffen es mit vereinten Kräften gerade noch, den Asteroiden von seinem tödlichen Kurs abzulenken. Wie sich jedoch bald herausstellt befand sich auf der Oberfläche des Asteroiden ein fremdes Raumschiff: An Bord befinden sich der Namekianer Lord Slug und dessen Gefolgsleute, die sich auf den Weg zur Erde gemacht haben, um die Ressourcen des Planeten für ihre Zwecke zu nutzen und die Bewohner der Erde zu unterdrücken.

Nachdem Lord Slug auch noch hinter das Geheimnis der Dragonballs kommt und diese zusammensammelt, scheint es, als könne ihn niemand mehr aufhalten. Wird es Son-Goku noch gelingen, die Erde aus den Fängen dieses mysteriösen Eindringlings zu retten?

Meinung

Auch dieser Film darf in keinem Regal eines wahren DBZ Fans fehlen. Die Story ist einmal mehr gut gelungen, und man erfährt das es nicht nur gute Namekianer gibt. Zumindest sieht dieser Teil schon leicht besser aus als die beiden voran gegangenen Filme. Das einzige was etwas zu stutzen gibt ist der kleine kreis auf der Rückseite der DVD der den Film als "Uncut Kennzeichnet, er aber denoch keine erhöhte Altersfreigabe bekommen hat!

Screenshots

Bild 1

Bild 2

 Info
Originaltitel:Dragonball Z: Super saiyajin da son gokû
Lauflänge:ca. 52 Minuten
Freigabe:FSK ab 12 Jahren
Jahr:1991
Regie:Mitsuo Hashimoto
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 6.jpg 6/10

Sound:

 6.jpg 6/10

Story:

 6.jpg 6/10

 Gesamt:

  6/10

Aufrufe: 4742
Review by Cloud18 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-21.htm