MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Dragonball Z - Der Stärkste auf Erden
Story

Der böse Wissenschaftler Dr. Willow will mittels seiner schrecklichen Biotechnologie
die Weltherrschaft erringen. Da dessen Körper bereits starb lebt sein Gehirn in einer speziell dafür entwickelten Konstruktion weiter. Um seinen bösen Plan zu verwirklichen sucht er nun den stärksten Körper auf Erden, um in diesen sein Gehirn zu Implantieren.

Dr. Willows Assistent Kochin und dessen Bio-Cyborgs nehmen Piccolo und Muten-Roshi gefangen. Son Goku, Son Gohan und Kuririn versuchen, ihre Freunde aus den Fängen Dr. Willows zu befreien. Doch nicht nur, dass Dr. Willow sich nun Son Gokus Körper zu eigen machen will, auch Piccolo wird bereits von Willow kontrolliert. Werden es unsere Freunde schaffen, den bösen Machenschaften ein Ende zu setzen?

Meinung

Der Film schließt sehr an die Serie an, zwar nicht Storymässig, aber auch hier wird erst einmal Stundenlang geredet bis es dann endlich mal zu zwei Attacken kommt und man sich dann weiter Unterhalten kann!

Er überzeugt aber in soweit, das man auf viele neue Feinde trifft, und auch mal ein
paar "neue Familienmitglieder trifft bzw. mehr zur Vergangenheit der Helden heraus findet! Zeichnerisch erinnern die Charas an den Beginn von DBZ und sehen noch nicht ganz so gut aus wie man Sie aus den späteren Eps. kennt.

Für die 20 €, die man beim Erwerb der DVD zahlen muß (Video 10 €), erhält man einen leider viel zu kurzen Film.

(Die extras sind leider die selben wie im vorhergehenden Teil, da hätte man mehr machen können)

Screenshots

Bild 1

Bild 2

 Info
Originaltitel:Dragonball Z: Kono yo de ichiban tsuyoi yatsu
Lauflänge:ca. 60 Minuten
Freigabe:FSK ab 12 Jahren
Jahr:1990
Regie:Daisuke Nishio
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 6.jpg 6/10

Sound:

 6.jpg 6/10

Story:

 6.jpg 6/10

 Gesamt:

  6/10

Aufrufe: 5857
Review by Cloud18 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-19.htm