MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Vampire Master / Dark Crimson
Story

Eine Gruppe von Wesen, die sich Clients nennen und als überlegene Rasse verstehen, beherrscht eine ganze Stadt. Für die Clients sind Menschen nichts als Haustiere. Sie nennen sie Crimsons, zwingen sie zu Menschenopfern und veranstalten grausame Feste und Morde. Die 14jährige Helen verliert bei einem dieser Morde ihre Eltern... und ihre Stimme. Doch der junge Shion, der als Mischwesen zwischen beiden Welten steht und die Clients jagd, schwört Rache. Denn er ist der Vampire Master, und das bedeutet nicht nur Meister im Kampf. Seine Dienerin Rain hilft ihm bei seinem Rachefeldzug als Rüstung und ist ihm auch in anderer Hinsicht nützlich, denn Shion braucht Blut als Nahrung. Ashurin, eine Client mit Weltherrschaftsambitionen, veranstaltet ein Festmahl der Götter, bei dem tausende zuschauen, wie sie Helen quält. Dank Shion und Rain kann Helen überleben - doch nur, weil sie bereit ist, Shion fortan als zweite Dienerin zur freien Verfügung zu stehen. Klar, dass da Irrungen des Herzens nicht ausbleiben.

Meinung

Auch hier hat Mastermind Urushihara wieder zeichnerisches Glanzmaterial abgeliefert.
Die Zeichnungen sind durchweg sehr schön geraten und Uru wird seinem Titel "Herr der Brüste" mal wieder im vollen Umfang gerecht. Selbiges gilt natürlich auch für die Designs. Wobei man sagen muss das auf Personen schon weit mehr Arbeit verwandt wird als z.B. auf Hintergründe.
Die Story ist diesmal besonders dünn und wirklich kaum mehr als ein trivialer Aufhänger für die vielen Liebesszenen. Alles ist darauf ausgelegt möglichst oft möglichst viele Mädchen nackt zeichnen zu können. Aber man ließt Urushiharas Mangas auch viel weniger als das man sieh betrachtet.
Für alle Fans des Meisters sicher wieder bestens geeignet, für alle die ihn bisher schon nicht mochten wird dieser Manga ein neuer Tiefpunkt sein. Mehr als Eyecandy ist er nicht, aber diese Rolle füllt er dafür bestens aus.

Cover

Bild 1

 Info
Verlag:Planet Manga
Zeichnung & Story:Satoshi Urushihara, Mie Takase
Jahr:2002

 Bewertung

Grafik:

 10.jpg 10/10

Story:

 6.jpg 6/10

 Gesamt:

  8/10

Aufrufe: 6433
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-184.htm