MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Japan
Story

Der erfolgreiche Yakuza Katsuji Yashima hat seinen Clan verlassen um der schönen TV-Reporterin Yuka Katsuragi hinterher zu reisen und ihr Herz zu erobern.
Seit diese einst eine Reportage über die Yakuza gedreht hatte, hat Katsuji nämlich sein Herz an sie verloren.
So macht er sich mit seinem besten Freund Akira auf den Weg nach Barcelone, wo Yuka zur Zeit Live von den Olympischen Spielen berichtet.
Doch grad als die beiden Yuka gefunden haben ereignet sich ein Erdbeben und Katsuji, Yuka, Akira und einige jap. Teenager die Yuka grade interviewte stürzten in eine Felsspalte.
Dort treffen sie auf eine alte Frau die ihnen den Untergang der modernen Welt prophezeit und das Japan daran nicht ganz unschuldig sein würde.
Und um die Katastrophe perfekt zu machen schickt sie die ganze Truppe auch noch in jene Zukunft die sie ihnen prophezeit hat.
Dort liegt tatsächlich die Zivilisation in Schutt und Asche.
Die ständige Umweltverschmutzung hat diese Zerstört und die Ozonschicht ist fast völlig aufgelöst.
Das hatte zur Folge das sich die Erde erwärmte und die großen Ozeane zu verdampfen begannen.
Nun ist die Welt zum größten Teil Wüste.
Und tatsächlich wird die Hauptschuld dafür den Japanern angelastet.
Diese werden nun mehr nur noch als Sklaven gehalten und ausgebeutet.
Doch damit will sich Katsuji nicht abfinden.
Zusammen mit einer Bande von Wüstenräubern, deren Anführer er besiegt hat, sagt er Neu-Europa den Kampf an und gründet Japan neu.

Meinung

Also meine Meinung über Japan ist doch recht zwie gespalten.
Einerseits ist die Story recht interessant und auch die Atmosphäre gefällt einem Fan von Mad-Max-Endzeit-Szenarien wie mir natürlich gut, andererseits kommt die Story doch etwas seltsam rüber.
Das arme Japan das vom bösen Europa bedroht wird...naja.
Die Zeichnungen und besonders die Designs wirken auf mich auch nicht grade positiv.
Irgendwie sind besonders die Gesichter überhaupt nicht mein Fall.
Dennoch bekommt Japan eine recht gute Bewertung, da im Gesamteindruck doch das positive überwiegt und es, trotz aller Kritikpunkte, doch Spaß gemacht hat den Manga zu lesen.

Cover

Bild 1

 Info
Verlag:Planet Manga
Zeichnung & Story:Buronson, Kentaro Miura
Jahr:1992

 Bewertung

Grafik:

 7.jpg 7/10

Story:

 7.jpg 7/10

 Gesamt:

  7/10

Aufrufe: 5175
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-142.htm